Baronie Retogau

Baronie Retogau und Wildermark


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Dorf Ginsterhag

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Dorf Ginsterhag am Sa Aug 15 2009, 22:03

Benutzerprofil anzeigen

2 Gebäude in Ginsterhag am Sa Aug 15 2009, 22:05

•Geschliffene Ruine des Lustschlosses von Pristerkaiser Gurvan am Südhügel (1)
•Gestüt Volleraust (2) im Südosten Ginsterhags, hier wird ein genügsamer Schlag Warunker Pferde gezüchtet, die als Zugpferde für die Karren der Händler verwendet werden.
•Schenke „Auf Auf Wandleth“, an der Reichslandstraße (3)
•Gasthaus „Zum Wullevewer“, a.d. Reichslandstrasse (4)
•Rondra-Tempel (5) ist leicht beschädigt, und verlassen
•Haus des Jasper Grünlings ehemals Vogt von Dunkelwald (6)
•Gestüt Hollerbusch (7) im Norden des Dorfes, es steht leer
•Schenke „Ginsterbusch“,(8 ) hier finden sich viele Alteingesessene ein zum abendlichen Bier. Wird vom miesepetrigen Wirt Jaredim Bochsbangsen und seiner Frau Heiltrude geführt.
•Fuhrmanskneipe „Zum Ochsen“ (9), hier bekommen Reisende ein stärkendes Mahl und ein suaberes Bett, im Schlafsaal.
•„Storrebrands Ruh“ (10) ist eher was für vornehmere Herrschaften, hier kann man sich immerhin den Staub der Straße abwaschen und es stehen dem Reisenden neben 3 Doppelzimmern auch 4 Einzelzimmer mit bequemen Betten mit echten Daunenfedern zur Verfügung. Geführt wird es von Adelheit Silberbringer
•Die Wassermühle (11) im Nordwesten ist nun wieder Instand gesetzt. Sie liegt am Ufer des kleinen Fischerbachs. Betrieben wird sie vom alten Linnert
•Haus Levthan´s Horn (12) hier kann man der himmlischne Stute ofpern, sofer man über das nötige Silber verfügt. Ist ein Bordell, geführt wird es von Alara di Stefanika,
•(13) MaraskanerViertel (Weitere Gebäude hier folgen noch)
•Bognerei (14)

Berufe: Stand Anfang Rahja 1028
• 1 Schmied
• 2 Schuster/Sattler
• 2 Schneider
• 2 Bäcker
• 2 Töpfer
• 1 Seiler/Netzer (Geb. Fehlt)
• 1 Wagner
• 1 Zimmermann
• 3 Müller
• 1 Fleischer
• 1 Schnapsbrenner
• 1 Waffenschmied Brindijian (Marask.)
• 3 Schenker
• 1 Gastwirt
• 1 Herbergswirt
• 1 Bogenbauer Garalor (Marask.)
• 1 Baumeister
• 2 Krämer
• 3 Lebensmittelhändler
• 2 Waffehändler (Marask.)
• 1 Pferdehändler
• Tuchhändler
• 2 Gewürzhändler (Marask.)
• 1 Puffbesitzerin
• 1 Medicus
• 1 Pferdezüchter
2 Köhler

Restl. Gebäude:
• 1 Badehaus (Marask) (in Bau) (20 Last Holz, 20 Last Stein, 1 Last Mamor, 20 Last Lehm)

• 1 Rondra Tempel
• 1 Pferdegestüt ist schwer beschädigt
• 50Bauernkaten
• 60 Freibauernhäuser
• 85 Freisassenhäuser

Berufe/Gebäude BEDARF:
• 1 Schneiderei (Schneider da)
• 1 Töpferei ( Töpfer da)
• 2 Tuchmacher, sowie die Gebäude
• 2 Seilmacherstätte /Seiler da
• Schnapsbrennerei
• 1 Waffenschmiede
• Es fehlt 1 Dachdecker
• Haus des Bogenbauers
• 1Tuchhändlerhaus
• 2 Waffhändlerhaus
• 1 Haus des Arztes
• Zollstation
• 20 Freibauernhäuser
• 30 Freisassenhäuser

Gelieferte Waren:
Ende Rahja1028:
Nr.32 20 Last Tannenholz für Bogenbauerhaus
IN BAU:
Zollstation (40 Kalkstein, 100 Tannenholz, 80 Lehm)
ERBAUTE GEBÄUDE:
IN BAU:

Wir haben nun für das Gestüt den vermutlichen Baumittelbedarf für die Reparaturarbeiten ermittelt, demnach benötigen wir: Auftragsnr. 44, Anfanf Praios 1029
250 Last Tannenholz
100 Last Kiefer oder Fichtenholz
20 Last Eichenholz
300 Last Stein
400 Last Lehm
ERBAUTE GEBÄUDE:
Bognerei (14)
A1 Schneiderei (13b) Waren aus dem „Ausland“
Töpferei (13a) Waren aus dem Ausland
Zollstation und Vogthaus

AUF LAGER:



Zuletzt von Grimm Norrstein am Fr Nov 26 2010, 01:56 bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet

Benutzerprofil anzeigen

3 Personen in Ginsterhag am Sa Aug 15 2009, 22:07

•Familie Volleraust, Patriarch ist Bardo Volleraust, Sippengröße beträgt rund 30 Personen
•Gastwirt Wullenvewer
•Jasper Grünlings, Vogt von Dunkelwald
•Wirtspaar Jaredim und Heiltrude Bochsbangsen
•Adelheit Silberbringer Chefn von Storrebrandts Ruh, eine Bewunderin von Stover Storrebrandts, deshalb auch der Name, außerdem Kehrte Stover Storrebrandt auf dem Weg von Festum nach Gareth ganau in ihrer Schenke ein. Welch Ehre, sie schwelgt immer wieder darin und erfindet auch neue Geschichten darüber….
•Alte Linnert, Müller bei der Wassermühle am Fischerbach
•Alara di Stefanika, Puffmutter im Levthans Horn, kommt aus den Tulamiden Landen, war eine Zeitlang in Chorhop tätig, als Schankweib in der Feuerhalle. Jungausehende 50erin, mit langem Eschenbraunem Haar.
  • Zordan Eslebon, Baronscher Pferdezüchter auf Gestüt Hollerbausch

• Rondrageweihter Salmor Gündlahan (5), er trägt kurzen militärischen Haarschnitt, ist rund 1,90 Schritt groß und vielleicht 20 Götterläufe alt. Seine Ausbildung genoss er in Donnersbach und wurde kurzerhand direkt nach seiner Ausbildung nach Retogau geschickt wo er die Geschicker der Donnernden übernehmen soll.
Maraskaner:
• Brindijian, Waffenschmied in Ginsterhag
• Garalor Bogenbauer

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten